Gebietsschutz / Kundenkreisschutz

Ist dem Handelsreisenden zugewiesen ein bestimmtes Reisegebiet oder ein bestimmter Kundenkreis:

  • Gebiets- und Kundenschutz-Vermutung (OR 349 Abs. 1)
    • Provisions-Zahlung auf allen Geschäften, die von ihm oder seinem Arbeitgeber in seinem Gebiet oder Kundenkreis abgeschlossen werden
  • Fehlen der Ausschliesslichkeit
    • Provisions-Zahlung nur auf den vom Handelsreisenden vermittelten bzw. abgeschlossenen Geschäften (OR 349b Abs. 2).

Kundenkreis

Drucken / Weiterempfehlen: